Auf dem Weg


vom "U" zum "A"


Warum ich Rudolfo Kithera heiße



Gebären und Geboren-Werden

(Geburtstage - Hilde Domin)



Offen



Mit-Gabe

(An mein Kind - Mascha Kaléko)


Weg-Warner, nicht Weg-Weiser


Kind-Sein

(Lied vom Kindsein - Peter Handke)

(Du musst das Leben nicht verstehen - Rainer Maria Rilke)

(Das Lied des Zaren - Albert Lortzing)



Noch früh


Der Zug


Passah


Rhythmus


Wille und Weg

Geh einfach los

( "Ich kam, sah, siegte")


Folge dem Fluss!


Einfach machen


Dem Lieben folgen



Rapunzel und der Lindwurm



Mein Weg: nach, mit und vor Anderen


Ja, ich will


Wo ist das Gold?





Besuch beim alten Weisen

(Das andere Ufer - Manfred Kyber)



Der Leuchtturm

(Sonne und Mond)



Der Flaneur


Zwischen Wegen



Falsche Wege


Das Körperschiff




Noch jung, schon alt

(Jahreszeiten - Reinhard Mey)



Most, Rost und Frost



Rosten, rasen, rasten


Antwort-Stufen



Stufen: von "un" zu "über"



Die Treppe

(Stufen - Hermann Hesse)



Bereit und offen



Im Stadttor

(wenn ich im Tor steh')



Vorbild und Vorläufer









Herbst-Winter-Farben


Wandel der Jahreszeiten



Herbsttag (Rainer Maria Rilke)


Vernunftvoll, mittig, mittelmäßig




zum vertiefenden Vergleich:

Medizinmann, nicht Häuptling

aus Hartmut und das Ich-Bin



Schlecht streiten, gut begleiten

Im nächsten Leben



Zweierlei Maß


Brennen - zu viel, zu wenig



Gesagt, getan, gescheh' n

(When all is said and done - Abba)


Blick zurück im Frieden



Richtungen


Rette die letzten Rollen!



Sindbads Heimkehr


Aufbruch



Nicht mehr noch mehr

(Sucht des Suchens)



Die letzte Zeile



Zur rechten Zeit



Klippen-Küste



Zweisam-Spiel auf Augenhöhe
(Rollenfrei)



Kein Gläubiger


Ohne Aufgabe



Im Ruhestand
(Brenne bis zuletzt)

(Appell - Hilde Domin)



Flache Wege, steile Wege



Ein Weg


Noch immer - nicht mehr


Körperkrieg



Pillen-Frühstück
(Wann lohnt sich der Selbstmord)




An Karoline

(Hochrot - Karoline von Günderrode)

(Der Selbstmord - Christian Fürchtegott Gellert)



Wie viel Zeit

(Der Tod des Fürsten - Giuseppe Tomasi di Lampedusa)
(Was flüsterst du ... - Rabindranath Tagore)


Der (die) nächste am Tor



Das Tor



Worte eines Tod-Geweihten



Zuletzt - Stine Andresen
(Finale)



Silvester


Ich lass' Vergeh'n gescheh'n


Was wirkend, wirklich, wichtig bleibt




Am Ende gleich

(Gedichte von der verrückten Wolke - Ikkyù)



Immer weiter


Fluch und Segen















Reisen in Zeit und Raum


Daheim und unterwegs


Alle Wege führen (immer wieder) nach Rom



Am 15. März



An dir

(Rhein und Donau)

Niederrheiner - doch nicht nur





Hochrhein-Reime



vom Rhein zur Rhone - und zurück



Worms


Kirchentüren


Rosenfenster


Luzern



Amsterdam im Zeitenwandel


Im Land der Friesen



Dresden



Durch Südengland


Eingesperrt und ausgesperrt



Poltawa



Zeiten, wo man kämpfen muss


Unbesiegbarkeit


Langkofelblick


Berg-Gipfel, Berg-Flanken
(Auf der Hütte)



Der Berg - Licht und Schatten

(aus "An Marko")



Felswand und Sandstrand


Sithonía




Paradies und Schlange
(Die Amalfiküste)



Auf Mallorca


Die schöne Rote


Im Säulenwald

Schlusslicht



Auf La Gomera


Flucht nach La Palma


Zwei Schwestern


12 Tage auf El Hierro



Kolumbus








Blicke auf das andere Ufer