noch nicht gedruckt


zu "Wege in der Zeit/Herbst-Winter-Farben"

Neufassung von "gesagt, getan, gescheh'n"


Kein Gläubiger



Ohne Aufgabe



Der (die) Nächste am Tor



Ich lass' Vergeh'n gescheh'n





zu "Wege in der Zeit/ Reisen in Zeit und Raum"



Kommentar zu "Niederrheiner - doch nicht nur"




Durch Südengland



Auf Mallorca



12 Tage auf El Hierro





zu "Nicht-Zeit/Land ohne Wege"



Am Sabbat

(Gleich und anders)



Stets da(heim)

Noch nicht ganz


Wer atmet was - was atmet wen?

Bleiben und verlassen



Es


Ein Bett



Es entscheidet sich


Das eine, ganze Leben


Selbst-Bezug






zu "Nicht-Zeit/Stehend gehen"

Gehen





zu "Nicht-Zeit und Zeit"

Was kostet mich das Leben?


Quelle und Meer



Ein Brett mit Steinen, weiß und schwarz


Go spielen, Go lernen



Am Ufer


Als ob


Ich hab', ich bin, es ist


72


Eine Antwort, eine Frage



Gehen und bleiben





zu "Mehr vom Erdenmenschen/Zu leben wissen"

Leichte Tiefe, leichte Dauer



Firmenchef und Angler



Widder und Waage


Halten und lassen


Was ich nicht richtig finde





zu "Mehr vom Erdenmenschen/Auch für sich - mit Anderen


(Sich) verzehren



Alt und jung






zu "Mehr vom Erdenmenschen/Wissen und Wahrheit"


Seil und Knoten





Zu "Mehr vom Erdenmenschen/ Verspielt, verdreht, verrückt"

Kosenamen


Tücher, Teller, Turmaline



Holz und Pilze


Legen

Im Grandhotel "Zum Amorpfeil"


Wurst - auch ohne Not





noch nicht zugeordnet:

Winterwetter


Das Spiel des Lebens



Ich lass' das Schreiben schreiben


Opfern

Offen lassen, offen bleiben


Neue Aphorismen






neu in den Büchern 2023

zu "Wege in der Zeit/Auf dem Weg"


Weg-Warner, nicht Weg-Weiser


Der Zug





zu "Wege in der Zeit / Herbst-Winter-Farben"

Wandel der Jahreszeiten


Schlecht streiten, gut begleiten


Im nächsten Leben


Klippen-Küste



Zweisam-Spiel auf Augenhöhe
(Rollenfrei)



Körperkrieg


Pillen-Frühstück

(Wann lohnt sich der Selbstmord)



Wie viel Zeit


Das Tor


Worte eines Tod-Geweihten





zu "Wege in der Zeit / Reisen in Zeit und Raum":

Niederrheiner - doch nicht nur


Amsterdam im Zeitenwandel


Poltawa


Zeiten, wo man kämpfen muss

Die schöne Rote



Im Säulenwald


Flucht nach La Palma







zu "Mehr vom Erdenmenschen / Zu leben wissen":


Breite und Tiefe


Ehrgeiz und Trägheit


Gut und Böse





zu "Mehr vom Erdenmenschen/Auch für sich - mit Anderen":

Der Andere und ich

Kommentar zu "Bettler und König".

Sei, was du gerade tust!






zu "Mehr vom Erdenmenschen / Verspielt, verdreht, verrückt":

Tierischer Unsinn


Kommentar zu "Von Adlern, Geiern, Löwen und Schakalen":

Tiere aus Menschensicht


Am Anfang anders


Groteske Triade


Ein Loblied auf die Erektion






zu "Mehr vom Himmel auf Erden/Gott suchen, finden, sein"

Namen des Namenlosen

(Ich bin da)

(die 99 Namen Allahs)


Wie würde ich Gott nennen


Du, uns`re Mutter, unser Vater


Licht-Träger



Wer ist wie Gott?

Auch du




zu "Mehr vom Himmel auf Erden/Heil(ig)e Welt

Die Welt gehört den Frauen




Wofür ich in die Welt gekommen bin


Nichts bleibt gleich

Teufelsknecht und Engelfreund

Freud und Leid

Der Weltenretter und der Lebenslüstling


Die Welt ist ein Geheimnis, kein Problem


Gegenwart-Wirken - ruhmfrei


Im Tal der Schlangen





zu "Mehr vom Himmel auf Erden / Ich bin"


Kein Mensch ist Nicht-Mensch





zu "Nicht-Zeit / Land ohne Wege":

Eins mit der Zwei



Jetzte der Vollkommenheit


Leb' ganz des Jetztes "Wie"

Das Wie des Jetzt


Bis zur Ewigkeit


Unverbunden


Sehen, kennen, nennen


Das torlose Tor


Land ohne Rubikon


Einfach


Nicht-Zeit-Sprüche



Kommentar zu "Wesen ohne Wesen":

Antwort auf Sartre



Von unbekannt zu unbekannt


Gefährdet gefährlich


Wo Zahlen zählen - und wo nicht


Zu viel


Ich schrumpfe mich gesund



Wüste, Heim und Markt
(Gott suchend Gott verlassen - Rabindranath Tagore)


Ego und Ich



Mein Sonderweg: schon vor dem Sterben sterben

Das Da-Sein ohne mich


Das Wie, das macht sich selbst


An meine Mit-Gefangenen

Der wunschlose Hunger


Der Ärger ärgert sich


Sei die Zeit!
(Die Zeit ist ein Strom - Jorge Luis Borges)



Kleinkind-Unschuld

Tod und Auferstehung


Ohne Bedeutung


Worte des Einfachen


Erfinde dir kein Wort!





zu "Nicht-Zeit/ Stehend gehen"


Kommentar zu "Im selben Augenblick":

So-Sein ist


Wie eine weiße Wolke

(Schild und Spiegel)

Schweigen


Es sprach das Universum

(aus "Die vierzig Geheimnisse der Liebe" - Elif Shafak)






zu "Über-, Rück-, Vorrausblick"

Kommentar zu "Was ich finde, wie ich finde":

Jenseits der Erfahrung





zu "Nicht-Zeit und Zeit" :

Auf dem Weg zur Drei


Fels, Fluss und Wind


Wieder auch

Frieden suchen, Frieden finden



Gegenwart und Warten


Auch das Aus-Schließen schließ' ein!


Keine Gründe, nur ein Grund

Auch das Suchen finden


Türen öffnen, Türen schließen


Wasser, das sich reicht

Durst und Wasser


Unendlich unendbar


Kurz gesagt


Das Lächeln des Universums