Home » Inhalte

Quick links: Springe zum Inhaltsbereich der Seite, Springe zur Seitennavigation, Springe zur Suche.

Im Schlafen wach sein, im Wach-Sein schlafen

 

An irgendeinem Tag werd’ ich erwachen.

Die Frage ist nicht : ob. Sie ist nur wann.

Ich kann dann immer lächeln, über alles lachen.

Es gibt nichts mehr, was mich betrüben kann.

 

Doch wann das sein wird, kann ich dir nicht sagen.

kann dir auf diese Frage keine Antwort geben;

muss es nicht jetzt schon wissen, werd’ es ja erfahren:

vielleicht noch heute, schon im nächsten Leben,

vielleicht auch erst nach vielen Tausend Jahren.



 

 

Erwachen aus dem Traum der Illusionen,

das ist einschlafen, ohne einzuschlafen.

Der, der zur Wirklichkeit erwacht ist,

der schläft, ohne zu schlafen,

bleibt auch im Schlafen wach.

 

Erwachen aus dem Traum der Illusionen,

das ist aufwachen, ohne aufzuwachen.

Der, der zur Wirklichkeit erwacht ist,

der wacht auf, ohne aufzuwachen,

bleibt auch im Wachsein schlafend.



An irgendeinem Tag werd´ ich ein Buddha sein.

Dann werd´ ich nie mehr schlafen, immer wach sein.

Dann werd´ ich nie mehr wach sein, immer schlafen.

Dann werd´ ich schlafend wach sein

und im Wach-Sein schlafen.

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

Publiziert am: Donnerstag, 05. März 2020 (48 mal gelesen)
Copyright © by Rudolfo Kithera

Druckbare Version

[ Zurück ]