Home » Inhalte

Quick links: Springe zum Inhaltsbereich der Seite, Springe zur Seitennavigation, Springe zur Suche.

sich selbst verwirklichen - Gott verwirklichen


Bei der Selbst-Verwirklichung geht es darum, keinem anderen Willen, nur dem eigenen Willen zu folgen und anderen ihren eigenen Willen zu lassen.

„Alles Lebendige ist ein Gehorchendes.
Dem wird befohlen, der nicht sich selbst gehorchen kann.“ (Nietzsche).

Das ist Selbst-Verwirklichung.

 

Bei der Gott-Verwirklichung geht es darum, keinem eigenen Willen, nur noch einem anderen Willen, dem Willen Gottes zu folgen. Doch der andere Wille ist gar kein anderer mehr, nicht mehr der Wille eines Anderen. Der eigene Wille ist eins geworden mit dem Willen Gottes.

„Vater, nicht mein Wille, sondern dein Wille geschehe!“ (Jeschua der Messias in Gethsemane)

Das ist Gott-Verwirklichung.


Wer Gott in sich verwirklicht,

verwirklicht sich als Gott.

Publiziert am: Samstag, 20. Juli 2019 (209 mal gelesen)
Copyright © by Rudolfo Kithera

Druckbare Version

[ Zurück ]